2 Balkonkraftwerke anschließen – Einfache Anleitung vom Elektriker

Balkonkraftwerke Anleitung 2

Steigende Energiekosten, immer höhere Stromrechnungen, Energiekrise: Da liegt es nahe, den Strom für den Eigenverbrauch selbst zu erzeugen. Balkonkraftwerke versprechen unbürokratisch, wenigstens einen Teil des Eigenbedarfs über unbürokratisch einsetzbare Minikraftwerke selbst zu generieren. Die Kraftwerke sind auf 600 Watt Einspeiseleistung begrenzt. Zwei Kraftwerke generieren mehr Strom als eines – darfst du 2 Balkonkraftwerke verbinden?

Große Solaranlagen auf den Dächern erzeugen auch deutlich mehr Strom. Hier gibt es keine wirkliche Begrenzung: Die vorhandene Dachfläche darf genutzt werden. Bei Balkonkraftwerken ist das allerdings anders. Hier ist ganz klar festgelegt, dass die genehmigungsfreien, unbürokratisch aufzustellenden Kraftwerke nur einzeln betrieben werden dürfen. Und da gibt es auch keine Ausnahmen.

Balkonkraftwerk muss immer angemeldet werden

Die bürokratischen Hürden sind beim Betreiben eines kleinen Balkonkraftwerks denkbar niedrig. Trotzdem muss auch so eine Mini-PV-Anlage beim Netzbetreiber angemeldet werden. Dabei handelt es sich um ein einfaches Formular. Offiziell heißt es zwar, dass die Anlage durch den Netzbetreiber “genehmigt” werden muss. Aber das ist tatsächlich eher eine Anmeldung. Dabei ist es egal, ob du die Anlage erst einmal nur anschließt, den erzeugten Strom selbst nutzt oder tatsächlich ins öffentliche Stromnetz einspeist: Ohne Anmeldung darfst du nichts davon.

Du bist außerdem dazu verpflichtet, dein Balkonkraftwerk bei der Bundesnetzagentur registrieren zu lassen. Das hat allerdings etwas länger Zeit: Die Registrierung kannst du auch noch nach der Installation vornehmen.

Balkonkraftwerk kaufen bei CamperPower

41,85  inkl. 0% MwSt. zzgl.

myStrom WiFi Switch, schalten, Stromverbrauch und Stromerzeugung von Mini-PV-Anlagen messen und analysieren Intelligenter WiFi switch smart-Plug zum schalten von Verbrauchern. Als Energiekostenmessgerät und zur Ertragsdokumentation geeignet. Der WiFi Switch ist ein Smart-Plug, der über eine App oder eine lokale API gesteuert werden kann. Sie können angeschlossene Geräte ein- und ausschalten, den Stromverbrauch messen oder auch... Mehr lesen!

55,38  inkl. 0% MwSt. zzgl.

Anschlusskabel für Microinverter 3x1,5mm² H07RN-F Gummikabel 230V Leitung H07RN-F flexibel einseitig mit Betterie IP68 Steckverbinder, 3-polig zum direktem Anschluss eines Hoymiles oder Bosswerk Microinverters an das Hauseigene Stromnetz

56,51  inkl. 0% MwSt. zzgl.

Anschluss-Set für selfPV 5 Meter mit Betteri-Kupplung und Wieland Einspeisesteckdose Anschlusskabel für selfPV 3x1,5mm² H07RN-F Gummikabel 230V Leitung H07RN-F flexibel einseitig mit Betterie IP68 Steckverbinder, 3-polig und Wieland Einspeisesteckdose inkl. dreipoligem RST20 Buchsenteil und abgewinkeltem Steckerteil

859,66  inkl. 0% MwSt. zzgl.

EcoFlow Balkonkraftwerk 800W PowerStream Komplettset Der Ecoflow Powerstream Microwechselrichter 800W ist ein Micro-Wechselrichter, der sich für den Einsatz mit einer kleinen Solaranlage zum Beispiel an Balkonen, Gartenhäusern, Garagen oder Flächen mit Beschattung eignet. Der Wechselrichter ist schnell installiert und ermöglicht flexible Anwendungen. Mit seiner Drosselung auf 800 Watt ist er speziell für den deutschen Markt... Mehr lesen!

903,36  inkl. 0% MwSt. zzgl.

EcoFlow Balkonkraftwerk 600W PowerStream Komplettset Der Ecoflow Powerstream Microwechselrichter 600W ist ein Micro-Wechselrichter, der sich für den Einsatz mit einer kleinen Solaranlage zum Beispiel an Balkonen, Gartenhäusern, Garagen oder Flächen mit Beschattung eignet. Der Wechselrichter ist schnell installiert und ermöglicht flexible Anwendungen. Mit seiner Drosselung auf 600 Watt ist er speziell für den deutschen Markt... Mehr lesen!

952,94  inkl. 0% MwSt. zzgl.

EcoFlow Balkonkraftwerk 800W PowerStream Komplettset RIVER Serie inkl. Smart Plug Der Ecoflow Powerstream Microwechselrichter 800W ist ein Micro-Wechselrichter, der sich für den Einsatz mit einer kleinen Solaranlage zum Beispiel an Balkonen, Gartenhäusern, Garagen oder Flächen mit Beschattung eignet. Der Wechselrichter ist schnell installiert und ermöglicht flexible Anwendungen. Mit seiner Drosselung auf 800 Watt ist er... Mehr lesen!

965,55  inkl. 0% MwSt. zzgl.

EcoFlow Balkonkraftwerk 800W PowerStream Komplettset DELTA Pro inkl. Smart Plug Der Ecoflow Powerstream Microwechselrichter 800W ist ein Micro-Wechselrichter, der sich für den Einsatz mit einer kleinen Solaranlage zum Beispiel an Balkonen, Gartenhäusern, Garagen oder Flächen mit Beschattung eignet. Der Wechselrichter ist schnell installiert und ermöglicht flexible Anwendungen. Mit seiner Drosselung auf 800 Watt ist er... Mehr lesen!

958,82  inkl. 0% MwSt. zzgl.

EcoFlow Balkonkraftwerk 800W PowerStream Komplettset DELTA Serie inkl. Smart Plug Der Ecoflow Powerstream Microwechselrichter 800W ist ein Micro-Wechselrichter, der sich für den Einsatz mit einer kleinen Solaranlage zum Beispiel an Balkonen, Gartenhäusern, Garagen oder Flächen mit Beschattung eignet. Der Wechselrichter ist schnell installiert und ermöglicht flexible Anwendungen. Mit seiner Drosselung auf 800 Watt ist er... Mehr lesen!

2 Balkonkraftwerke betreiben nicht möglich

Die Norm VDE-AR-N 4105 erlaubt es zwar jedem Nutzer und jeder Nutzerin, eine kleine Plug-and-Play-Solaranlage mit einer Gesamtleistung von maximal 600 Watt eigenständig anzuschließen. Du darfst die Anlage auch selbst anmelden, sie wird über eine einfache Schukodose angeschlossen. Die Geräte müssen aber trotzdem angemeldet werden, und du darfst grundsätzlich nur eine einzige solche Anlage betreiben.

Sowie deine Anlage eine höhere Gesamtleistung als 600 Watt hat, muss der Elektriker die Anlage abnehmen. Die Hausinstallation muss gegebenenfalls angepasst werden. Eine solche Anlage darfst du erst nutzen, wenn der Netzbetreiber der Nutzung zugestimmt hat. Solltest du also die Idee haben, 2 Balkonkraftwerke zu verbinden und somit als ein Gerät zu betreiben: Nein, das ist rechtlich nicht möglich.

Fazit: Balkonkraftwerk darf mehrere Module haben, aber es muss ein Kraftwerk sein

Der Gesetzgeber hat dem Wildwuchs bei kleinen Solaranlagen damit einen Riegel vorgeschoben. Es werden zwar immer noch Balkonkraftwerke mit 2 oder gar 3 Modulen angeboten, die zusammen auf die 600 Watt Leistung kommen oder noch darunter bleiben. Empfehlenswerter sind aber Anlagen mit nur einem Modul. Pro Wohnung darf grundsätzlich nur ein einziges Balkonkraftwerk betrieben werden.

Brauchst du Hilfe?