Camper Solarmodul: Reihenschaltung vs. Parallelschaltung

Es macht einen Unterschied, ob du deine Solarmodule in Reihe schaltest oder parallel zueinander verkabelst. Mit der Wahl für eine der beiden Varianten erhöhst du entweder die Spannung bei gleichbleibender Stromstärke oder du erhöhst die Stromstärke bei gleichbleibender Spannung. Dazu sei kurz erklärt, wie eine Reihenschaltung und eine Parallelschaltung prinzipiell funktioniert und welche Vor- und Nachteile dich jeweils erwarten.

Wie funktioniert eine Reihenschaltung

Eine Reihenschaltung zeichnet sich durch die Verkabelung aller Verbraucher oder Erzeuger hintereinander aus. Deine Solarmodule besitzen einen Minus- und einen Pluspol, da sie Gleichstrom erzeugen. Schaltest du die einzelnen Solarmodule in Reihe, verbindest du (ähnlich den Batterien in einer Fernbedienung) jeweils den Minuspol des einen mit dem Pluspol eines anderen Moduls. Bei einer Reihenschaltung addieren sich die Spannungen der beiden Module und die Stromstärke bleibt gleich.

Die Verkabelung gestaltet sich denkbar einfach, da du nur zwei Kabel (einmal Minus und einmal Plus) mit deinem Solarregler verbindest. Da die Stromstärke gleich bleibt, benötigst du keine dickeren Kabel, wenn du deine Solaranlage erweiterst. Der größte Vorteil ist jedoch, dass die Module auch bei teilweiser Verschattung noch Strom liefern. Bei mehreren Modulen sinkt die Spannung zwar bei einer Verschattung einzelner Module, doch insgesamt liefert die Anlage noch genügend Spannung, um den Betrieb aufrechtzuerhalten. Der Solarregler erkennt die Abweichung automatisch und passt die Arbeitsspannung an.

Was zeichnet eine Parallelschaltung aus?

Schaltest du die Solarmodule parallel, bleibt die Spannung gleich und die Stromstärke addiert sich. Die Verkabelung gestaltet sich allerdings wesentlich komplizierter. Außerdem lassen sich nur Module mit gleicher Spannung verwenden. Dafür kannst du Module mit unterschiedlicher Leistung kombinieren.

Der größte Nachteil parallel geschalteter Solarmodule zeigt sich in dem Moment, wenn es zur partiellen Verschattung kommt. Auch bei der Nutzung mehrerer Module zusammen erhöht sich die Spannung nicht. Bei einer teilweisen Verschattung kommt es zu einem Spannungseinbruch. Dadurch bricht die Energieversorgung schneller zusammen und der Regler arbeitet mit verminderter Leistung.

Autarke Stromerzeugung im Camper van – Solarmodul in Reihe oder parallel?

Eine Parallelschaltung ist sinnvoll, wenn du deine Solaranlage regelmäßig erweitern möchtest und keine Angst vor der komplizierteren Verkabelung hast. Im alltäglichen Camperleben haben sich Reihenschaltungen bewährt, da du auch bei partieller Verschattung keinen zu großen Leistungseinbruch zu erwarten hast.

Brauchst du Hilfe?